Freiheit für die Tiere

Artikel & Berichte
Forumsregeln
In diesem Forum dürfen nur registrierte & freigeschaltete Mitglieder schreiben. Um Schreibzugriff zu erhalten, registriere dich bitte (Link rechts oberhalb der Foren/Beiträge) & schick danach eine Mail mit deinem Namen, deinem Benutzernamen, deiner Telefonnummer & einer kurzen Vorstellung an Brigitte at urkostmitbrigitte.de

Freiheit für die Tiere

von Smaragdlibelle am Dienstag 4. März 2014, 14:43

Hallo,

habe heute eine schöne Seite entdeckt: http://www.freiheit-fuer-tiere.de/

Und auch ganz toll, in der re. Spalte nachzulesen:

"Grundstückseigentümer müssen die Jagd auf ihren Grundstücken nicht mehr länger dulden: Am 06.12.2013 ist das »Gesetz zur Änderung jagdrechtlicher Vorschriften« in Kraft getreten. Grundstückseigentümer, welche die Jagd aus ethischen Gründen ablehnen, können jetzt bei der unteren Jagdbehörde einen Antrag stellen, dass Ihr Grundstück jagdrechtlich befriedet wird."

Leider auch ein sehr ekelhafter Bericht, absolut zum Abschrecken (nichts für schwache Nerven, sehr übel):
http://www.freiheit-fuer-tiere.de/brosc ... t-aus.html

Ich mag solche abschreckenden Sachen/ Berichte überhaupt nicht, aber wenn man bedenkt, wieviele Menschen noch Fleisch & Co. konsumieren und vieles gar nicht darüber wissen oder sich keine Gedanken machen, ist es nicht ganz so unangebracht.

Lieber beschäftige ich mich mit positiven/ konstruktiven Dingen. Freue mich immer, wenn wieder ein Bioladen oder ein veganes Restaurant eröffnet, immer mehr vegane Speisen angeboten werden, immer mehr Leute bewusster leben - das ist wunderbar.

Wünsche Euch einen schönen Nachmittag :hug:
Lieber Gruss Smaragdlibelle

Zu Risiken und Nebenwirkungen schalten Sie Ihr Hirn ein und fragen Sie die Natur!
Benutzeravatar
Smaragdlibelle
 
Beiträge: 163
Registriert: Dienstag 17. Januar 2012, 22:10

Zurück zu Lesenswertes

cron